Wie man einen Geburtstag zuhause plant

Zuhause einen Geburtstag feiern kann vielen Gastgebern Geld sparen. Häufig muss man Unsummen für einen gemieteten Raum zahlen. Allerdings ist das in den meisten Fällen gar nicht erforderlich. Die meisten Menschen werden sich auch freuen, wenn sie irgendwo zuhause eingeladen sind. So schafft man auch eine gemütliche Atmosphäre. Dabei sollte man aber nicht vergessen die Nachbarn über das anstehende Ereignis in Kenntnis zu setzen. Dies verschafft nicht nur Respekt, sondern macht auch einen besseren Eindruck. Weiterhin sollte man auch die Ruhezeiten einhalten. Sofern man es nicht schafft diese einzuhalten, so sollte man dies dem Nachbarn ebenfalls mitteilen. Er wird sicherlich dafür Verständnis haben, dass man auch mal einmal im Jahr zumindest ausgelassen feiern möchte.

Ein passendes Motto für den Geburtstag finden

Schön ist es, wenn man für seine Geburtstagsfeier zuhause ein passendes Motto hat. Sofern die Geburtstagsfeier zur Karnevalszeit stattfindet, so muss man gar nicht erst lange diskutieren, was angesagt ist. So sollte man auch direkt auf der Einladungskarte vermerken, dass man in einem Faschingskostüm ankommen soll.

Bei Feiern außerhalb der Karnevalszeit sollte man sich idealerweise nach einem anderen Motto umschauen. Selbstverständlich muss man kein Motto für die Party aussuchen. Ein bisschen Kreativität kann am Ende aber nie schaden.

Bloß kein Stress bei der Planung

Wenn der Termin für die Feier ausgewählt ist und die Einladungen verschickt sind, geht es nun an die Feinplanung. Auch hier gilt, dass man lieber früher anfangen sollte. Ansonsten kann der Stress sich sehr schnell bemerkbar machen. Man fängt bei den Getränken an. Diese sollten gut durchkühlt sein und idealerweise einige Tage vorher eingekauft werden. Eine gute Möglichkeit ist es immer ein kleines Fässchen hinzustellen.

Dekoration

Dekoration muss man nicht kaufen. Man kann sie auch selbst machen. Mit der entsprechenden Dekoration sieht es zuhause doch gleich viel lustiger aus. Auch beim Essen sollte man sich Gedanken um die richtige Dekoration machen. Für den Gastgeber kann es anstrengend sein abends noch lange am Herd zu stehen. Aus diesem Grund sind Salate und Frikadellen besser. Wer es sich besonders machen will, der kann einen Partyservice beauftragen. Die Speisen werden dann warm und frisch nach Hause geliefert. Wenn das Partymotto bekannt ist, sollte man auch die Speisen auswählen, die zum Thema passen.

18111

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Wie man einen Geburtstag zuhause plant, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Impressum